03:28 31 Oktober 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    121240
    Abonnieren

    Am zweiten Tag nach der tödlichen Schießerei in Hanau, bei der elf Menschen erschossen worden waren, überträgt Sputnik LIVE aus der geschockten Stadt.

    Die Hanauer haben an der Ecke zur Krämerstraße spontan eine Art Gedenkort eingerichtet und dort Blumen niedergelegt.

    Unter den Opfern waren neun Menschen mit Migrationshintergrund. Die mutmaßlichen Täter wurden von der Polizei in Kesselstadt tot aufgefunden. Österreichische Medien berichteteten unterdessen, dass der Täter den deutschen Behörden bekannt gewesen sein soll.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Das müssen Putin und Merkel wissen – Gysi über Verhältnis zu Russland und Berlin als Hauptvermittler
    Nach Anschlag von Nizza: China ruft zur Aufgabe von Doppelstandards bei Terrorbekämpfung auf
    Tödliche Messerattacke in Nizza: Das fanden Ermittler am Tatort
    Schweres Erdbeben erschüttert die Türkei und Griechenland – Videos
    Tags:
    Stadt, Tote, Schießerei, Hanau, Deutschland