14:47 08 April 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    711307
    Abonnieren

    Die aus Russland erhaltenen Flugabwehrsysteme „Panzir-S1“ werden laut dem serbischen Staatschef Aleksandar Vucic Serbien und seine militärische Neutralität stärken, doch zugleich eine Verstärkung des außenpolitischen Drucks auf Belgrad hervorrufen.

    Der serbische Verteidigungsminister Aleksandar Vulin hatte am Vortag mitgeteilt, dass die Luftabwehrsysteme „Panzir-S1“ gemäß dem Vertrag aus Russland zum Militärflughafen Batajnica bei Belgrad befördert worden seien.

    Nach Angaben des Präsidenten seien zwei von sechs vertraglich vereinbarten Komplexen geliefert worden.

    „Serbien ist das einzige Land, das in der Region über den Luftabwehrkomplex ‚Panzir-S1‘ verfügt - eine Verteidigungswaffe, aber auch eine Waffe, die Serbien stärker macht und seine militärische Neutralität festigt. Es bestehen keine Zweifel, dass die ‚Panzir‘ ein Grund dafür sein werden, den Druck auf Serbien zu erhöhen“, führt der TV-Sender Pink die Worte von Vucic an.

    Laut dem serbischen Staatschef habe Russlands Präsident Wladimir Putin gerade diesen Flugabwehrkomplex empfohlen, als jenen, „der sich beim syrischen Konflikt gut bewährt hat“.

    „Wir haben das Geld gefunden, um nicht die Höhe unserer Außenschulden, das Wirtschaftswachstum und die Tatsache, dass Serbien das beste Land in der Region nach dem Wirtschaftswachstum ist, einer Gefahr auszusetzen“, erklärte der serbische Präsident in einer Live-Sendung des TV-Senders.

    Vucic präzisierte, dass der Luftabwehrkomplex „Panzir-S1“ besonders wirksam gegen Drohnen, Raketen, Tiefflieger und Helikopter sei.

    Zuvor hatte er an die Führung Russlands Glückwünsche zum Tag des Vaterlandsverteidigers gerichtet.

    ek/mt/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Brücke in Italien eingestürzt – Video
    Weltärztevorstand Montgomery rechnet mit „kontrollierter Durchseuchung“ bei Corona ab – Exklusiv
    Idlib: Syrische Militärs entdecken großes Versteck ausländischer Munition
    Tags:
    Druck, Flugabwehrkomplexe, Panzir-S1, Aleksandar Vulin, Aleksandar Vučić