18:22 29 Oktober 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4232
    Abonnieren

    Der offiziell älteste Mann der Welt, Chitetsu Watanabe, ist in Japan im Alter von 112 Jahren verstorben. Das teilte die Agentur Kyodo am Dienstag unter Verweis auf die Familie von Watanabe mit.

    Demnach ist er am Sonntag in einem Seniorenheim in der nördlichen Präfektur Niigata aus dem Leben geschieden. Erst vor zwei Wochen hatte der Japaner ein Zertifikat des Guinness-Buches der Rekorde mit seinem Titel als ältester Mann der Welt erhalten.

    Wie Watanabe als Geheimnis für seine Langlebigkeit einmal verraten hatte, solle man sich nicht ärgern und stets ein Lächeln im Gesicht bewahren. Bis zum vergangenen Sommer habe Watanabe täglich Sport- und Matheübungen gemacht sowie sich der Faltkunst Origami und der Kalligraphie gewidmet, heißt es.

    Watanabe wurde am 5. März 1907 in einer Bauernfamilie geboren. Im Alter von 20 Jahren zog er nach Taiwan. 18 Jahre später kehrte Watanabe nach Japan zurück.   

    Erstgeborener von acht Kindern

    Als Erstgeborener von acht Kindern war Watanabes Leben von viel Arbeit und mitunter von Entbehrungen geprägt. Er hatte eine Landwirtschaftsschule besucht, diente dem japanischen Militär im Zweiten Weltkrieg und arbeitete danach bis zum Ruhestand in der landwirtschaftlichen Verwaltung seiner Heimat Niigata. Laut der Agentur hatte Watanabe fünf Kinder, zwölf Enkel und 16 Urenkel und ein erstes Ur-Ur-Enkelkind.

    Bis zum 20. Januar 2019 galt der Japaner Masazō Nonaka von der japanischen Insel Hokkaido, der im Alter von 113 Jahren verstarb, als ältester Mann der Welt.

    Zuvor wurde mitgeteilt, dass erstmals im Jahr 2015 in Japan mehr als zehn Millionen Menschen über 80 Jahre alt waren.

    ns/ae/dpa/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Messerattacke in Kirche von Nizza: Drei Todesopfer bestätigt
    Putin über Nachteile der Zusammenarbeit mit Trumps Regierung
    Corona-Politik: „Verstößt gegen alles, was ich über Deutschland gelernt habe“ - Brönners Brandrede
    Russlands Verteidigungsministerium zeigt Start neuer Abfangrakete – Video
    Tags:
    Zweiter Weltkrieg, Tod, Guiness-Buch der Rekorde, Masazō Nonaka, Chitetsu Watanabe, Taiwan, Japan