21:58 10 April 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Coronavirus-Ausbruch: Aktuelle Entwicklungen zur neuartigen Lungenkrankheit (198)
    30350
    Abonnieren

    Eine 40 Jahre alte Frau ist in Japan zum zweiten Mal positiv auf das neuartige Coronavirus getestet worden, wie das japanische Gesundheitsministerium am Donnerstag mitgeteilt hat.

    Demnach handelt es sich um eine Frau aus der Präfektur Osaka, bei der bereits am 29. Januar das Coronavirus 2019-nCoV festgestellt worden war. Danach habe sich ihr Zustand verbessert, weswegen sie am 1. Februar aus dem Krankenhaus entlassen wurde.

    Bei einer erneuten Untersuchung am 3. Februar sei negativ getestet worden. Später habe sie sich aber zu Hause über Symptome wie Husten, Halsschmerzen und Schmerzen in der Brust beklagt. Am 26. Februar sei sie dann bei einem erneuten Test wieder positiv getestet worden, so das Ministerium.

    Laut japanischen Medien handelt es sich dabei um den ersten Fall in Japan, bei dem ein Patient nach seiner Entlassung aus dem Krankenhaus ein zweites Mal positiv auf Coronavirus getestet wurde. Der Fall weist darauf hin, dass einmal infizierte Menschen danach nicht zwingend immun gegen eine erneute Erkrankung sind.

    Infektionsfälle in Japan

    Bislang wurden in Japan 894 Infektionen bestätigt und sieben Todesfälle gemeldet. Der größte Teil der Infektionen entfällt allerdings auf Passagiere und Crewmitglieder des Kreuzfahrtschiffes „Diamond Princess“, das zwei Wochen lang unter Quarantäne gestanden hatte. Die Frau in Osaka hatte sich nicht auf dem Kreuzfahrtschiff aufgehalten.

    ns/tm/dpa               

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Coronavirus-Ausbruch: Aktuelle Entwicklungen zur neuartigen Lungenkrankheit (198)

    Zum Thema:

    Corona-Krise: Sind Medien „panikvirusinfiziert“? – Medizinjournalist kritisiert Berichterstattung
    „China schuldet uns 351 Milliarden GBP“: Wie „globale Würfel“ bei Corona fallen – Geopolitikexperte
    Putin und Trump erörtern Lage auf globalem Ölmarkt – Opec+-Deal steht
    255 Billionen: Weltschulden sind ein Pulverfass
    Tags:
    Frau, Kreuzfahrtschiff Diamond Princess, Gesundheitsministerium, Test, Coronavirus, Japan