22:31 30 November 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    143165
    Abonnieren

    Die Generalstaatsanwaltschaft Berlin hat am Dienstag ein Video veröffentlicht, auf dem eine Verfolgungsjagd zu sehen ist. Der Fahrer einer schwarzen Limousine ist nach einem illegalen Straßenrennen der Polizei entkommen – trotz des Verkehrsunfalls, den er verursacht hatte. Die Ermittlungen sollen in das Clanmilieu führen.

    Die Verfolgungsjagd soll sich am 29. Dezember 2019 ereignet haben. Der Raser sei im Gegenverkehr bei Rot über eine Kreuzung in Berlin-Friedrichshain gefahren und habe erst einen anderen Pkw und dann einen Radfahrer gerammt. Während der Radfahrer liegen geblieben sei, seien Fahrer und Beifahrer ausgestiegen und zu Fuß in unterschiedliche Richtungen geflüchtet.

    ​Die Beamten schreiben auf Twitter, dass die Ermittlungen wegen Unfallflucht und verbotenem Kraftfahrzeugrennen andauern und ins Clanmilieu führen würden.

    mka/gs

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Große Krankenhausstudie: 2020 weniger Intensivpatienten mit Atemwegserkrankungen als 2019
    „Da wird nicht gemeckert“: Ist das deutsche Grundgesetz an Corona-Toten schuld?
    „Megaphon-Diplomatie“ im Fall Nawalny: Russland wirft Deutschland Desinformationskampagne vor
    Tags:
    Clans, Flucht, Berlin