09:22 22 Oktober 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    31240
    Abonnieren

    Ein verhältnismäßig großer Asteroid dürfte sich Ende April der Erde nähern, berichten Experten der US-Raumfahrtbehörde Nasa auf deren Homepage.

    Der mit 6,29 Millionen Kilometern geringste Abstand zwischen der Erde und dem Himmelskörper mit der Katalognummer 52768 (1998 OR2) und einem Durchmesser von bis zu 4,1 Kilometern werde am 29. April erwartet.

    Kollision mit der Erde kaum wahrscheinlich

    Nasa-Experten stufen den Asteroiden als potenziell gefährlich ein, weil seine Umlaufbahn die der Erde kreuzt. Eine Umdrehung um die Sonne absolviert er in 3,68 Erdjahren.

    Für die Erde potenziell gefährliche Gäste aus den Weiten des Sonnensystems sind keine Seltenheit. Mitte Februar informierte die Nasa über den Asteroiden 163373 mit einem Durchmesser von bis zu 990 Metern, der in einer 15-fachen Mondentfernung an der Erde vorbeisauste. Der im April erwartete Kleinplanet dürfte eine 16-fache Mondentfernung haben.

    am/gs/ta

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Nahm an Tests von Oxford-Corona-Impfstoff teil: Brasilianischer Freiwilliger gestorben
    Trump ist unfähig sagt Obama, Kritik an Behörden nach Messerattacke auf Touristen
    Norbert Röttgen schwärmt von „nicht ersetzbaren“ USA und richtet „historische Frage“ an Deutschland
    Manuela Schwesig fordert bei Nord Stream 2 die Grünen heraus: „Sie haben behauptet, dieses Gas...“
    Tags:
    Warnung, Erde, Asteroid, NASA