13:10 03 Juni 2020
SNA Radio
    Panorama

    Barbusige Femen-Aktivistinnen protestieren gegen „Patriarchvirus“ am Internationalen Frauentag–Video

    Panorama
    Zum Kurzlink
    3115177
    Abonnieren

    Mehrere Aktivistinnen der Frauen-Gruppe Femen, die für provokante Aktionen bekannt ist, protestieren in Paris am Internationalen Frauentag gegen Männerdominanz. Ein Video davon ist bei Facebook gepostet worden.

    Auf dem Place de la Concorde, einem der größten Plätze in Paris, erheben Femen-Aktivistinnen Protest gegen den sogenannten „Patriarchvirus“, beziehungsweise gegen die Männerdominanz, indem sie ihre nackten Oberkörper, auf denen verschiedene feministische Slogans geschrieben sind, den Passanten zeigen. Dabei halten sie auch Plakate in den Händen und benutzen Rauchsignale.

    Die Aktion findet am Internationalen Frauentag statt, der eine besondere Rolle für die internationale feministische Bewegung spielt.

    Femen ist eine am 11. April 2008 in der ukrainischen Hauptstadt Kiew gegründete Gruppe, die sich als feministisch definiert und durch provokante Aktionen internationale Beachtung gewonnen hat. Das Markenzeichen von Femen sind seit 2010 Oben-ohne-Aktionen, bei denen die Aktivistinnen ihre nackten Oberkörper mit Parolen bemalt haben und Blumenkränze im Haar tragen.

    ac/mt/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Britische Kampfjets fangen russischen Aufklärungsjet ab – Royal Air Force
    Die „heilige Angela“? Oskar Lafontaine platzt bei „Jubelarien“ für Bundeskanzlerin der Kragen
    Massenproteste in den USA: Besitzer schützt russisches Restaurant vor Randalierern – Video
    Tags:
    Aktivistin, Frankreich, Demonstration, Männer, Aktion, Femen, Paris, Weltfrauentag