07:07 09 Juli 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3449
    Abonnieren

    Flugzeuge des Nordamerikanischen Luftverteidigungskommandos haben laut den jüngsten Aussagen der Behörde zwei russische U-Boot-Jagdflugzeuge Tu-142 nahe Alaska begleitet. Laut dem Verteidigungsministerium Russlands handelt es sich um einen planmäßigen Flug über neutralem Gewässer.

    Am Dienstag hatte das Nordamerikanische Luftverteidigungskommando (NORAD) via Twitter mitgeteilt, dass zwei russische U-Boot-Jagdflugzeuge Tu-142 während des Fluges am 9. März  in die Luftraumüberwachungszone (Air Defense Identification Zone) nahe Alaska geflogen sein sollen. Dort hätten sich die russischen Maschinen vier Stunden lang befunden.

    „Die Jagdflugzeuge vom NORAD haben die Tu-142s während deren Aufenthalts in der Luftraumüberwachungszone begleitet“, heißt es.

    Unter anderem betonte die Behörde, dass die russischen Flugzeuge nicht in den souveränen Luftraum der USA oder Kanadas eingetreten seien. An der Begleitung der russischen Maschinen beteiligten sich unter anderem Flugzeuge vom Typ F-22 und CF-18.

    Das Nordamerikanische Luftverteidigungskommando veröffentlichte entsprechende Fotos:

    Russlands Verteidigungsministerium meldet sich zu Wort

    Laut dem Pressedienst des Militärbezirks Ost unternahmen zwei U-Boot-Jagdflugzeuge Tu-142 der russischen Marine einen planmäßigen Flug über dem Neutralgewässer der Tschuktschensee und Beaufortsee. Der Flug dauerte etwa zwölf Stunden.

    Auf einzelnen Routen wurden die russischen Maschinen von Jägern F-22 und F-18 der amerikanischen Luftstreitkräfte begleitet.

    Der Flug der russischen Flugzeuge erfolgte demnach in strikter Übereinstimmung mit den internationalen Regeln für die Nutzung des Luftraumes.

    ak/ae

    Zum Thema:

    So geht selbstbewusstes Amerika mit Russen um - Nulands feuchter Traum von Bidens Russland-Strategie
    Für Fertigstellung von Nord Stream 2 geeignet: „Fortune“ in dänische Gewässer eingelaufen
    Der reine Horror – Amerika hat einen „Perestroika-Plan“
    Tags:
    Alaska, F-22, Tu-142, North American Aerospace Defense Command (NORAD), Kanada, USA, Russland