21:47 04 Dezember 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Coronavirus-Ausbruch: Aktuelle Entwicklungen zur neuartigen Lungenkrankheit (201)
    5467
    Abonnieren

    Die serbische Polizei hat einen 35-jährigen Landesbürger in der Donau-Stadt Novi Sad festgenommen, weil er seinen Betriebskollegen eine Infizierung mit Coronavirus angedroht und somit panische Stimmungen geschürt haben soll. Das teilte das Innenministerium in Belgrad am Montag mit.

    Bei einem Streit mit Kollegen habe der Mann erklärt, er habe Kontakt zu Corona-Infizierten gehabt, hieß es in der Mitteilung. Der Panikmacher wurde vorerst für 48 Stunden eingesperrt, die Justiz leitete ein Ermittlungsverfahren ein.

    Regierungschefin empört

    Regierungschefin Ana Brnabic zeigte sich empört über die fehlende Disziplin von Bürgern angesichts des wegen des Coronavirus verhängten Notstandes im Land und kündigte verschärfte Maßnahmen sowie Geldstrafen für Verstöße gegen die Anordnung an.

    In Serbien wurden bislang 55 Fälle der Corona-Infektion registriert. Landesweit gilt ein Notstand.

    Serbien macht Grenze für Ausländer dicht

    Zuvor hatte Serbien die Einreise für die im Land nicht registrierten Ausländer verboten und die heimkehrenden serbischen Bürger zu häuslicher Quarantäne verpflichtet. Der Grenzschutz wird derzeit auch von der Armee unterstützt, die auch Schulen unter ihre Obhut genommen hat. Vom Montag an sind Kindergärten, Schulen, Kultur- und Sportstätten geschlossen.

    Das Kabinett untersagte ferner Massenkundgebungen mit einer Teilnehmerzahl von über 50 und rief die Bürger ab 65 Jahren auf, ihre Häuser ohne dringende Notwendigkeit nicht zu verlassen.

    am/mt

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Coronavirus-Ausbruch: Aktuelle Entwicklungen zur neuartigen Lungenkrankheit (201)

    Zum Thema:

    Enthüllungsplattform gegen CNN im Streit über vertuschte Biden-Affäre
    „Von Sahel über das Mittelmeer bis in den Osten“: Maas stimmt Deutsche auf Kooperation mit USA ein
    Grenzdurchbruch aus Ukraine: Bewaffnete Gruppe will nach Russland eindringen
    Kreml zu neuen US-Sanktionsplänen wegen Nord Stream 2: Verstoß gegen Völkerrecht
    Tags:
    Festnahme, Infektion, Streit, Coronavirus, Serbien