09:36 09 April 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    368
    Abonnieren

    US-Schauspieler Tom Hanks und seine Ehefrau Rita Wilso befinden sich nach einer Behandlung wegen Covid-19 zu Hause in Selbstisolierung. Sie seien in ihrem Haus in Australien in Quarantäne, teilte eine Sprecherin des Schauspielers am Montag mit.

    Zuvor hatten US-Medien berichtet, dass das Paar aus einem Krankenhaus im australischen Bundesstaat Queensland entlassen worden sei. 

    Daniel Craig und Olga Kurylenko in Mosaku (Archivbild)
    © Sputnik / Jekaterina Tschesnakowa

    Der 63-jährige Star aus Filmen wie „Philadelphia“ und „Forrest Gump“ hatte am Mittwoch auf Instagram und Twitter bekanntgegeben, dass er und seine Frau mit dem neuartigen Coronavirus infiziert seien.

    Hanks und der australische Regisseur Baz Luhrmann („Der große Gatsby“, „Moulin Rouge“) bereiten in Australien eine noch titellose Filmbiographie über die Rock'n'Roll-Legende Elvis Presley vor. In dem Biopic vom Studio Warner Bros. Soll Hanks den Manager des jungen Sängers spielen. Die Dreharbeiten wurden wegen der Coronavirus-Krise vorläufig eingestellt.

    om/sb/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    12 Schuss als Warnung – dann stürzt der Navy-Aufklärer bei Lettland in die Ostsee
    Italienische „La Stampa” fordert Entschuldigung vom russischen Verteidigungsministerium
    „Töten für Deutschland“ - Oberstleutnant a.D. Jürgen Rose über „Spezialkrieger“ des KSK
    Tags:
    Quarantäne, Infizierung, Coronavirus, Tom Hanks