14:52 20 Oktober 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Coronavirus-Ausbruch: Aktuelle Entwicklungen zur neuartigen Lungenkrankheit (201)
    9322
    Abonnieren

    Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet sieht sich mit Bayerns Ministerpräsident Markus Söder nicht im Wettbewerb um einen entschlossenen Kampf gegen die Corona-Pandemie. „Es gibt keinen Wettbewerb unter den Ländern“, sagte Laschet am Dienstag in Düsseldorf.

    „Man muss jetzt die Entschlossenheit ausstrahlen und dann in Erlassen auch kompetent umsetzen.“ Jeder habe außerdem „seine eigene Art aufzutreten“, wurde Laschet von der Deutschen Presse-Agentur zitiert.
    CDU-Politiker Friedrich Merz
    © REUTERS / Christian Mang

    NRW und Bayern in enger Abstimmung

    Söder war in den letzten Tagen für sein entschlossenes Auftreten in der Coronavirus-Krise in Medien und sogar von den Grünen gelobt worden. Er hatte unter anderem den Katastrophenfall in Bayern ausgerufen.

    NRW und Bayern seien „in engster Abstimmung“ bei allen Maßnahmen, sagte Laschet. Bei der Formulierung der Erlasse zur Eindämmung des Coronavirus seien beide Bundesländer „die treibenden in Deutschland“. NRW sei bei den Maßnahmen zum Teil auch schneller als Bayern gewesen.

    Laschet: "Es geht um Leben und Tod"

    So kündigte Laschet am Dienstag an, dass Restaurants in Nordrhein-Westfalen zur Eindämmung der Corona-Pandemie schon um 15.00 Uhr schließen sollten. Die Lage im bevölkerungsreichsten Bundesland sei „nicht nur dynamisch, sondern dramatisch“, sagte Laschet. „Es geht um Leben und Tod - so einfach ist das. Und so schlimm.“

    Laschet ist neben dem Außenpolitiker Norbert Röttgen und dem früheren Unions-Fraktionschef Friedrich Merz einer der drei Kandidaten für den CDU-Vorsitz und die Nachfolge von Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer.

    am/

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Coronavirus-Ausbruch: Aktuelle Entwicklungen zur neuartigen Lungenkrankheit (201)

    Zum Thema:

    Manuela Schwesig fordert bei Nord Stream 2 die Grünen heraus: „Sie haben behauptet, dieses Gas...“
    USA erweitern Sanktionen gegen Nord Stream 2
    Reisen nur noch mit Anmeldung? – Spahn-Ministerium plant strengere Auflagen
    Tags:
    Wettbewerb, Coronavirus, Armin Laschet, Bayern, NRW, Deutschland