20:01 05 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Coronavirus-Ausbruch: Aktuelle Entwicklungen zur neuartigen Lungenkrankheit (198)
    4847
    Abonnieren

    Ein Einwohner der japanischen Stadt Gamagori in der Präfektur Aichi, der Menschen absichtlich mit dem neuartigen Coronavirus angesteckt hatte, ist der Infektion erlegen. Darüber berichtet die Nachrichtenagentur Kyodo am Mittwoch.

    Der 57-jährige Mann ist in einem Krankenhaus gestorben. Über die Ursachen wurde nichts berichtet.

    Am 4. März wurde bei ihm Covid-19 betätigt. Die Ärzte konnten den Mann am selben Tag nicht ins Krankenhaus einliefern und baten ihn um Selbstisolierung. Stattdessen erklärte der Mann seiner Familie, er werde zur „weiteren Verbreitung des Virus ausgehen“.

    Er besuchte eine Bar und einen philippinischen Pub, wo einige Tage später Coronavirus bei einer jungen Frau festgestellt wurde.

    Die beiden Gaststätten wurden zur Quarantäne geschlossen.

    om/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Coronavirus-Ausbruch: Aktuelle Entwicklungen zur neuartigen Lungenkrankheit (198)

    Zum Thema:

    Verlieren Regierung und Medien ihre Glaubwürdigkeit? Unionsfraktions-Vize über Doppelmoral bei Demos
    Ein „Zehner-Club“ gegen China: Kann das gut sein für Europa?
    Stadt in Trümmern: Schreckliche Bilder nach Mega-Explosion in Beirut
    Kommunalwahl in Wassenberg: Nackter Damen-Po auf SPD-Plakat sorgt für Ärger
    Tags:
    Tod, Absicht, Ansteckung, Coronavirus, Japan