09:19 30 September 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 365
    Abonnieren

    Der britische Schauspieler und Oscar-Preisträger Anthony Hopkins hat in seinen sozialen Netzwerken ein Video gepostet, das bereits viral wurde. So schön verbringt er zusammen mit seinem vierbeinigen Freund Zeit zu Hause.

    Im Kampf gegen die Coronavirus-Ausbreitung ziehen viele Promis weltweit es vor, zu Hause zu bleiben. Während die einen ihre Fans auch dazu aufrufen, versuchen die anderen, die Menschen in der Corona-Krisenzeit zu ermuntern.

    Nun postete der weltbekannte Schauspieler Anthony Hopkins ein sehr nettes Video. Darauf ist zu sehen, wie er Klavier spielt. Und sein Kumpel Niblo sitzt dabei auf den Knien seines Herrchens und genießt die Musik.

    „Niblo sorgt dafür, ob ich mich wohl fühle, und verlangt dafür, dass ich ihn unterhalte… Katzen“, schrieb Hopkins.

    Sein Facebook-Video wurde bereits viral: Es wurde mehr als zwei Millionen Mal angeschaut.

    Hopkins als Komponist

    Der Oscar-Preisträger interessiert sich seit langem für Musik. Zu seinem Film „August“ von 1996 komponierte Hopkins auch den musikalisch klassisch gehaltenen Soundtrack. Besonders populär wurde sein Walzer „And the Waltz goes on“, der im Jahre 2011 von André Rieu mit dem Johann Strauss Orchester im Schloss Belvedere in Wien uraufgeführt wurde.

    Weltweit bekannt wurde Anthony Hopkins durch seine Darstellung der Romanfigur „Hannibal Lecter“ von Thomas Harris. Für seine Rolle des Psychopathen im Film „Das Schweigen der Lämmer“ bekam der Schauspieler den Oscar als „Bester Hauptdarsteller“, obwohl er im gesamten Film nur 16 Minuten zu sehen ist.

    ak/gs

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Jerewan: Türkisches Kampfflugzeug schießt Su-25 armenischer Luftwaffe ab – Ankara dementiert
    Im Falle türkischer Einmischung: Armenien verspricht „Iskander“-Raketen einzusetzen
    Dieses Land könnte den Ölmarkt crashen
    Tags:
    Video, Katze, Schauspieler, Anthony Hopkins, Großbritannien