17:06 15 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2321
    Abonnieren

    Der unter dem Spitznamen „Dickerchen“ bekannte Tänzer Dmitri Krasilow, der in dem ESC-Videoclip der russischen Punk-Rave-Band Little Big mitspielte und mit ihr am Eurovision teilnehmen sollte, hat auf den Ausfall des Musikwettbewerbs mit Humor reagiert.

    Er hat auf Instagram ein Meme gepostet und dazu geschrieben: „Der ESC wurde abgesagt. Der offizielle Grund ist der Coronavirus. Aber wir wissen, dass er abgesagt wurde, weil das Dickerchen dorthin kommt, was bedeutet, dass alles mit dem ersten Platz schon klar war.”

    Der Tänzer dankte seine Followers für die Unterstützung. 

    Der diesjährige Eurovision Song Contest (ESC) ist wegen der Coronavirus-Pandemie abgesagt worden.Das internationale Musikevent hätte vom 12. bis 16. Mai im niederländischen Rotterdam stattfinden sollen. Ein neues Datum wurde zunächst nicht genannt.

    Coronavirus-Pandemie

    Die Weltgesundheitsorganisation hatte am 11. März den Ausbruch des neuen Coronavirus Covid-19 als Pandemie eingestuft. 
    Weltweit wurden laut aktuellen WHO-Angaben bereits mehr als 209.000 Menschen in 169 Ländern infiziert. Registriert wurden über 8700 Todesopfer.

    sm/gs

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Proteste in Weißrussland: Lukaschenko will Lage mit Putin besprechen
    Waffenembargo gegen Iran: USA werden „vor nichts haltmachen“
    Spahn kauft sich mit Ehemann für 4 Mio Euro Villa in Berlin
    Tags:
    Ausfall, Coronavirus, Video, ESC