09:55 03 Dezember 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    261345
    Abonnieren

    Unbekannte haben aus einem abgeschlossenen Raum neben einer öffentlichen Toilette im Schloss Kapfenburg in Lauchheim 40 Rollen Klopapier gestohlen. Dies geht aus einer Pressemitteilung der Polizei hervor, die am Samstag veröffentlicht wurde.

    Die dreisten Diebe, die sich zwischen Dienstag und Freitag Zutritt zu den Räumlichkeiten verschafft haben sollen, nahmen demnach auch Papierhandtücher und Seife mit.

    Der Wert des Diebesgutes sei gering und liege im unteren zweistelligen Bereich. Ein Schaden am Gebäude sei nach bisheriger polizeilicher Einschätzung nicht entstanden. Den hinzugerufenen Polizeibeamten fehlten jedoch angesichts der Tat „erst Mal die Worte“, hieß es weiter in der Mitteilung.

    In dem Schloss, dass derzeit wegen der Corona-Krise geschlossen ist, ist eine Musikakademie untergebracht.

    Nach Angaben der deutschen Presse-Agentur kommt es bundesweit wegen des Coronavirus seit Wochen zu Hamsterkäufen von Toilettenpapier, Seife oder auch Lebensmitteln. Auch werden immer wieder Diebstähle von Desinfektionsmitteln oder Toilettenpapier gemeldet.

    asch/mka/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Manipulation und Betrug: Trump äußert sich in 46 Minuten langem Video zu Wahlergebnissen
    Wie Verbrecher behandelt? Quarantäne-Schreiben wegen harter Wortwahl in Kritik – Sputnik hakt nach
    Teil-Lockdown in Deutschland bis zum 10. Januar – Hoffen auf baldige Impfungen
    Russischer Impfstoff darf dran, so Kommission von der Leyens - aber „nirgendwo in EU außer Ungarn“
    Tags:
    Schloss, Diebstahl, Toilettenpapier, Klopapier, Baden-Württemberg, Deutschland