SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    18959
    Abonnieren

    Viele Lichter in der deutschen Hauptstadt sowie anderen Städten weltweit gehen heute Abend im Rahmen der WWF-Aktion „Earth Hour“ für eine Stunde aus.

    Die Erdstunden sind eine jährliche Veranstaltung, die 2007 vom WWF und seinen Partnern als symbolische Umweltgeste initiiert wurde. Tausende Städte haben sich seitdem an der Bewegung beteiligt, indem sie jedes Jahr am letzten Samstag im März an örtlichen Wahrzeichen sowie anderen Objekte die Beleuchtung ausschalteten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Gewaltige Explosion im Livestream: Elon Musks Starship-Versuchsrakete explodiert – Video
    Merkel sagt persönliche Teilnahme am G7-Gipfel in Washington ab
    Exklusiv: Nach Haft in Deutschland – Ukrainischer Oligarch packt aus
    Tags:
    Earth Hour, Brandenburger Tor