15:10 10 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3025342
    Abonnieren

    Die saudi-arabische Armee hat einen Raketenangriff abgewehrt, der unter anderem gegen die Hauptstadt Riad gerichtet sein sollte. Dies berichtet der TV-Sender Al-Arabiya.

    Demnach wurden zwei Raketen über der Hauptstadt Riad und eine weitere über der Hafenstadt Dschazan abgefangen.

    Zuvor hatte eine Quelle in Militärkreisen gegenüber Sputnik mitgeteilt, Flugzeuge der saudisch geführten Arabischen Koalition hätten Luftschläge gegen Stellungen der aufständischen Huthis in Sanaa und den grenznahen jemenitischen Provinzen Saada und al-Dschauf ausgeführt.

    Am Montag hatte UN-Generalsekretär Antonio Guterrs die Weltgemeinschaft vor dem Hintergrund der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus aufgefordert, Waffenruhen in allen bewaffneten Konflikten zu erzielen. Medienberichten zufolge unterstützten am Freitag die international anerkannte jemenitische Regierung und die verbündete Arabische Koalition diesen Aufruf.

    Die Rebellen der Bewegung „Ansar Allah“, die den Norden des Jemens und die Hauptstadt Sanaa kontrollieren, stimmten der Initiative des UN-Generalsekretärs ebenfalls zu.

    Der militärische Konflikt zwischen der Regierung und den Huthi-Rebellen von der schiitischen Bewegung „Ansar Allah“ dauert seit 2014 an. Die arabische Koalition unter Führung Saudi-Arabiens war im März 2015 in den Jemen einmarschiert und kämpft seitdem auf der Seite des Präsidenten Abed Rabbo Mansur Hadi.

    Ende 2018 vereinbarten die Konfliktparteien einen Waffenstillstand und einen Rückzug von den eroberten Stellungen. Diese Vereinbarungen werden jedoch von Anfang an nicht eingehalten.

    asch/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Weiter so!“ – Oskar Lafontaine platzt bei Olaf Scholz als SPD-Kanzlerkandidat der Kragen
    Russland: Weißhelme-Gründer führte westliche Geberländer jahrelang an der Nase herum
    Präsidentenwahl in Weißrussland: Lukaschenkos Rivalin Tichanowskaja erklärt den Sieg für sich
    Ka-52M: Modernisierter „Alligator“ hebt in Russland zum Jungfernflug ab
    Tags:
    Abfangen, Raketenangriff, Jemen, Riad, Saudi-Arabien