04:44 28 September 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3252
    Abonnieren

    Die Kroatin Suzana Kevek Tomić hat Ende März im Nationalpark Sjeverni Velebit eine faszinierende Naturerscheinung aufgenommen. Die auf Twitter veröffentlichten Fotos zeigen, wie kalte Luftmassen in der vergangenen Woche das umliegende Tal teppichartig zudeckten. Darüber schreibt das Portal Pogoda.mail.ru.

    Die tiefen, dicken Wolken zogen sich von der Adriatischen Küstenstraße über Dutzende Kilometer in Richtung der Adria und ähnelten einem schneeweißen Meer. 

    ls/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Lage in Bergkarabach spitzt sich zu: Moskau ruft zur Feuereinstellung und zu Verhandlungen auf
    Paschinjan-Putin-Telefonat : „Eskalation in Bergkarabach muss verhindert werden“
    Angezeigt, remonstriert, suspendiert! Polizist kämpft gegen Corona-Politik
    Tags:
    Adria, Kroatien