15:08 10 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1417
    Abonnieren

    Im Süden Afghanistans ist es Medienberichten zufolge zu einer Explosion gekommen, bei der mindestens acht Menschen ums Leben kamen.

    Der TV-Sender „Tolo News“ berichtet am Mittwoch unter Berufung auf Angaben der lokalen Polizei, dass ein Sprengsatz am Rande der Straße im Distrikt Nahr-e-Siraj in der Provinz Helmand explodiert sei.

    Todesopfer und Verletzte gemeldet 

    Demnach kamen mindestens acht Zivilisten ums Leben. Zwei weitere sollen dabei verletzt worden sein.

    Derzeit gibt es keine weiteren Details. Im Netz sind Bilder zu finden, die angeblich die Situation vor Ort zeigen: 

    ak/tm

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Weiter so!“ – Oskar Lafontaine platzt bei Olaf Scholz als SPD-Kanzlerkandidat der Kragen
    Russland: Weißhelme-Gründer führte westliche Geberländer jahrelang an der Nase herum
    Präsidentenwahl in Weißrussland: Lukaschenkos Rivalin Tichanowskaja erklärt den Sieg für sich
    Ka-52M: Modernisierter „Alligator“ hebt in Russland zum Jungfernflug ab
    Tags:
    Polizei, Tote und Verletzte, Sprengsatz, Afghanistan, Explosion