09:57 22 Oktober 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    5361
    Abonnieren

    Bob Weighton aus Großbritannien ist vom Guinnessbuch der Rekorde mit dem Titel des ältesten Mannes der Welt ausgezeichnet worden.

    Laut der Mitteilung auf der Webseite vom Guinnessbuch der Rekorde ist der Brite zum Stand vom 30. März 112 Jahre und ein Tag alt und somit der älteste Mann der Welt.

    Weighton lebt demnach in einem Heim für betreutes Wohnen. Dort bekam er das Zertifikat und ein Geburtstagsständchen.

    Der Mann ist Vater von drei Kindern, hat zehn Enkel- und 25 Urenkelkinder. Mit seiner Ehefrau zog er nach Taiwan, während des Zweiten Weltkriegs lebte die Familie in Kanada. Nach dem Kriegsende kehrte das Paar im Jahre 1945 nach Großbritannien zurück.

    Bob übernahm den Titel des ältesten Mannes der Welt vom Japaner Chitetsu Watanabe, der am 23. Februar 2020 im Alter von 112 Jahren und 355 Tagen gestorben ist.

    Ältester Mensch der Welt

    Die älteste Person der Welt ist die Japanerin Kane Tanaka. Im Januar feierte die Frau ihren 117. Geburtstag.

    ak/tm

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Nahm an Tests von Oxford-Corona-Impfstoff teil: Brasilianischer Freiwilliger gestorben
    Trump ist unfähig sagt Obama, Kritik an Behörden nach Messerattacke auf Touristen
    Norbert Röttgen schwärmt von „nicht ersetzbaren“ USA und richtet „historische Frage“ an Deutschland
    Manuela Schwesig fordert bei Nord Stream 2 die Grünen heraus: „Sie haben behauptet, dieses Gas...“
    Tags:
    Rekord, Alter, Mann, Großbritannien