SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Coronavirus-Ausbruch: Aktuelle Entwicklungen zur neuartigen Lungenkrankheit (198)
    132710
    Abonnieren

    Die USA erwägen laut Aussagen von Präsident Donald Trump den Bau von zwei neuen schwimmenden Hospitälern. Dies berichten englischsprachige Medien.

    „Wir erwägen den Bau zweier zusätzlicher brandneuer Hospitalschiffe“, sagte Trump am Mittwoch.

    Unter anderem sagte er, dass zwei vorhandene Schiffe der Navy auf Hospitalschiffe umgerüstet werden können.

    Zuvor waren wegen der Corona-Pandemie im Land zwei Hospitalschiffe „Comfort“ und „Mercy“ nach New York und Los Angeles gebracht worden.

    Das erste Schiff ist Medienberichten zufolge 32 Jahre alt, das zweite ist ein Jahr älter. Der Bau von beiden nahm seinerzeit mehr als zehn Jahre in Anspruch.

    Coronavirus in den USA

    Die Weltgesundheitsorganisation hat am 11. März den Ausbruch der neuen Coronavirus-Infektion Covid-19 als Pandemie eingestuft.

    Laut Angaben der Johns Hopkins University gibt es in den USA mehr als 216.000 Coronavirus-Fälle und über 5000 Todesfälle.

    ak/ip

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Coronavirus-Ausbruch: Aktuelle Entwicklungen zur neuartigen Lungenkrankheit (198)

    Zum Thema:

    Gewaltige Explosion im Livestream: Elon Musks Starship-Versuchsrakete explodiert – Video
    Exklusiv: Nach Haft in Deutschland – Ukrainischer Oligarch packt aus
    Merkel sagt persönliche Teilnahme am G7-Gipfel in Washington ab
    Tags:
    Donald Trump, Bau, Hospital, Schiff, Coronavirus, USA