12:06 03 Juni 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Corona-Pandemie breitet sich weiter aus – alle Entwicklungen (520)
    8293
    Abonnieren

    Die Polizei der französischen Stadt Pau hat einen Mann festgenommen, der sich für die Nacht in einem Auchan-Supermarkt in „Selbstisolation“ begab, wo er Alkohol konsumierte und sich Porno-Filme ansah. Darüber schreibt das Nachrichtenportal 20Minutes am Montag.

    „Am Sonntagmorgen wurde in Pau ein Mann festgenommen. Er verbrachte die ganze Nacht in einem Supermarkt eingesperrt, wo er Alkohol trank und sich Pornos anschaute“, hieß es

    Das nächtliche Abenteuer endete für den gebürtigen Polen in einem Krankenhaus, wo er mit einer schweren Alkoholvergiftung eingeliefert wurde. Dort soll der Betrunkene ein 15.000 Euro teures Gerät kaputt gemacht haben, wie es weiter hieß.

    Am Samstagabend habe der Mann während seiner „Quarantäne“ im Auchan eine Flasche Whisky und eine weitere Flasche Champagner geleert, führt das Portal zu den Details der Nacht an. Nun muss sich der Mann vor Gericht verantworten.

    om/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Corona-Pandemie breitet sich weiter aus – alle Entwicklungen (520)

    Zum Thema:

    Britische Kampfjets fangen russischen Aufklärungsjet ab – Royal Air Force
    Trump-Drohung sorgt bei Trudeau für 20 Sekunden langes Schweigen vor Kamera – Video
    Pentagon schickt 1600 Militärs in die Region um Washington
    Tags:
    Quarantäne, Porno, Alkohol, Laden, Frankreich, Selbstisolation