14:40 26 September 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Corona-Pandemie breitet sich weiter aus – alle Entwicklungen (536)
    2297
    Abonnieren

    Im Instagram-Account der Zeitschrift „Vogue Italia“ wird mitgeteilt, dass die April-Ausgabe erstmals in der Magazingeschichte mit leerem Titelblatt erscheint.

    In ihrer langen, über hundertjährigen Geschichte hat „Vogue“ demnach Kriege, Krisen und Terrorakte überstanden. Die Zeitschrift reagiert jetzt auf die akute Corona-Situation im Land mit einer Sonderausgabe.

    Für die Ausgabe der italienischen „Vogue“, die am 10. April erscheinen soll, war ein Projekt mit „L’Uomo Vogue“ geplant. Aber von etwas anderem zu sprechen, während „Menschen sterben, Ärzte und Krankenschwestern ihr Leben riskieren und die Welt sich für immer verändert – das ist nicht die DNA der Vogue Italia“, heißt es in dem entsprechenden Instagram-Posting.

    Посмотреть эту публикацию в Instagram

    The Vogue Italia April Issue will be out next Friday 10th. 🤍🤍🤍 “In its long history stretching back over a hundred years, Vogue has come through wars, crises, acts of terrorism. Its noblest tradition is never to look the other way. Just under two weeks ago, we were about to print an issue that we had been planning for some time, and which also involved L’Uomo Vogue in a twin project. But to speak of anything else – while people are dying, doctors and nurses are risking their lives and the world is changing forever – is not the DNA of Vogue Italia. Accordingly, we shelved our project and started from scratch. The decision to print a completely white cover for the first time in our history is not because there was any lack of images – quite the opposite. We chose it because white signifies many things at the same time. 🤍🤍🤍 White is first of all respect. White is rebirth, the light after darkness, the sum of all colours. White is the colour of the uniforms worn by those who put their own lives on the line to save ours. It represents space and time to think, as well as to stay silent. White is for those who are filling this empty time and space with ideas, thoughts, stories, lines of verse, music and care for others. White recalls when, after the crisis of 1929, this immaculate colour was adopted for clothes as an expression of purity in the present, and of hope in the future. Above all: white is not surrender, but a blank sheet waiting to be written, the title page of a new story that is about to begin.” #EmanueleFarneti @EFarneti #imagine #FarAwaySoClose #WhiteCanvas --- Read the full Editor’s letter via link in bio. Full credits: Editor in chief @Efarneti Creative director @FerdinandoVerderi

    Публикация от Vogue Italia (@vogueitalia)

    „Weiß ist vor allem Respekt. Weiß ist Wiedergeburt, Licht nach der Dunkelheit, die Summe aller Farben. Weiß ist die Farbe der Uniformen derjenigen, die ihr eigenes Leben aufs Spiel setzen, um andere zu retten. Es repräsentiert Zeit und Raum zum Nachdenken. Und auch, um zu schweigen (…).“

    Coronavirus in Italien

    Die Weltgesundheitsorganisation WHO hatte am 11. März den Ausbruch des neuen Covid-19-Erregers als Pandemie eingestuft. Laut den jüngsten Angaben der Johns Hopkins University gibt es weltweit mehr als 1,4 Millionen Corona-Infizierte und über 88.000 Todesopfer.

    In Italien wurden bislang mehr als 139.000 Coronavirus-Fälle und über 17.000 Tote registriert.

    ak/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Corona-Pandemie breitet sich weiter aus – alle Entwicklungen (536)

    Zum Thema:

    Wer kommt zu den TV-Polittalks? Neue Studie deckt „Cliquenbildung“ auf
    Moskau: OPCW überschritt im Fall Nawalny ihre Befugnisse
    Nowitschok-Erfinder im großen Interview zu Nawalny: „Wenn das eine Vergiftung gewesen wäre ...“
    Tags:
    Cover, Geschichte, Modezeitschrift Vogue, Vogue, Coronavirus, Italien