20:05 03 Juli 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Corona-Pandemie breitet sich weiter aus – alle Entwicklungen (527)
    156
    Abonnieren

    US-Präsident Donald Trump hat der Zeitung „The New York Times“ vorgeworfen, einen Berichts zur Corona-Pandemie in der Absicht verfasst zu haben, Journalisten wieder nach China schicken zu dürfen. Nach Angaben der Zeitung sollen für die meisten Covid-19-Infizierungen in New York eingereiste Europäer verantwortlich sein.

    „Jetzt verfolgt also die Fake News-‚New York Times‘ die Ursprünge des Coronavirus nach Europa und nicht nach China zurück“, schrieb Trump via Twitter.

    Zuvor hatte die Zeitung „The New York Times“ unter Verweis auf medizinische Studien berichtet, die Mehrheit der Corona-Infizierungen in New York sei durch Einreisende aus Europa, und nicht aus China entstanden. Die Zeitung berief sich auf Ergebnisse von Forscherteams der medizinischen Hochschulen „Icahn School of Medicine at Mount Sinai“ und „New York University School of Medicine“.

    „Ich frage mich, was die gescheiterte „New York Times“ dafür bekommen hat. Werden irgendwelche Quellen erwähnt? Kürzlich wurden sie wie Hunde aus China hinausgeworfen und wollen nun offensichtlich wieder rein. Traurig!“, fügte der US-Staatschef hinzu.

    ​Am 18. März hatte das chinesische Außenministerium mehreren Journalisten führender US-Medien wie „The New York Times“, „The Wall Street Journal“ und „The Washington Post“ die Akkreditierung entzogen. Die Maßnahme wurde als Reaktion auf die Einschränkung der Anzahl der zugelassenen Journalisten von chinesischen Staatsmedien in den Vereinigten Staaten ergriffen, die Washington Anfang März vorgenommen hatte.

    Als Auslöser des Konflikts gilt ein umstrittener Artikel der Zeitung „The Wall Street Journal“ vom 3. Februar. Nach Ansicht der chinesischen Behörden hatte der Artikel die Bemühungen des Landes zur Eindämmung des Ausbruchs des neuartigen Coronavirus diskreditiert. Zudem stufte Chinas Außenministerium die Überschrift des Artikels als „sensationell und rassistisch“ ein. Das Wall Street Journal weigerte sich, sich zu entschuldigen. Peking entzog drei Journalisten der Zeitung ihre Presseausweise.

    asch/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Corona-Pandemie breitet sich weiter aus – alle Entwicklungen (527)

    Zum Thema:

    „Geschmacklos ohne Ende“: „Seriöse“ Medien, Drosten und Lockdown im Regierungsviertel missbilligt
    Virologe Streeck zu Coronavirus: Darum wird es keine zweite Welle geben, sondern…
    Bundespolizei stoppt und räumt ICE zwischen Berlin und Hamburg – Grund unklar
    Tags:
    The New York Times, New York Times, New York, Europa, China, Ausbreitung, Covid-19, Coronavirus, Donald Trump, USA