23:13 06 Juli 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    615
    Abonnieren

    Der Hongkonger Hotelbetreiber L’hotel Group hat sich im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie den Robotern zugewandt – um die Kontakte der Gäste zu den Mitarbeitern zu minimieren sowie die vom Covid-19 verursachte Flaute im Gastgewerbesektor zu überwinden. 

    Während die Hotelbesitzer in der ganzen Welt das Personal abbauten, habe der Hongkonger Hotelbetreiber L'hotel Group im Gegenteil einen neuen Mitarbeiter eingestellt, schreibt die Zeitung „South China Morning Post“.

    Der unter dem Namen Genie bekannte Roboter sei der erste von drei Robotern mit künstlicher Intelligenz, die Gäste aus 432 Zimmern im L’hotel Island South in Wong Chuk Hang bedienen würden.

    Er könne Mahlzeiten für alle Gäste bringen – auch für diejenigen, die unter Quarantäne stünden.  Genie habe 130 bis 150 Bestellungen pro Tag.

    Für seine Mission werde Genie jedoch von einem Menschen vorbereitet, der die Bestellung in einen Container im Roboter einlade und die Nummer des Gästezimmers eingebe. Danach handele die Maschine selbstständig: Sie könne den Aufzug holen, das richtige Zimmer finden sowie den Gast über ihr Eintreffen informieren und warten, bis er die Bestellung in Empfang nehme. Nach jedem Besuch werde der „Mitarbeiter“ desinfiziert.

    Der Preis eines solchen Roboters beträgt laut dem Gründer und Geschäftsführer des Robotikunternehmens Rice Robotics, Victor Lee, mehr als 100.000 US-Dollar. Die Hotels „wollen inmitten der Pandemie den persönlichen Kontakt minimieren“, sagte Lee. „Wenn man die Situationen vor und nach der Epidemie vergleicht , so kann man sehen, dass das Umsatz um das Drei- bis Vierfache gestiegen ist“. 

    sm/gs

     

    Zum Thema:

    „Von der Leyen überschreitet rote Linie“: Einmischung der EU-Kommission in kroatischen Wahlkampf
    Dänemark genehmigt Fertigstellung von Nord Stream 2 durch Verlegeschiffe mit Ankerpositionierung
    Erdöl: Für die Supermacht am Golf sieht es schlecht aus
    Tags:
    Roboter, Hongkong, Kontakt