03:46 14 Juli 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3216
    Abonnieren

    In der russischen Hauptstadt treten ab Mittwoch, den 15. April, weitere Maßnahmen in Kraft, um die Verbreitung von Covid-19 einzudämmen.

    Ein „Smartsystem“ mit QR-Codes soll die Bewegung der Bevölkerung verfolgen. Sputnik überträgt live aus Moskau, das im Vergleich zu anderen russischen Städten besonders stark von der Pandemie betroffen ist.

    isch/ae

    Zum Thema:

    Aus Hongkong in USA geflohene Virologin offenbart „Wahrheit“ über Covid-19
    „Coronawahnsinn“ und „Maskenfetisch“- Carolin Matthie schießt scharf
    Putin nennt Grund für Verschlechterung der Beziehungen zu Ukraine
    Tags:
    Coronavirus, Beschränkungen, Moskau, Russland