12:06 06 Juli 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Corona-Pandemie breitet sich weiter aus – alle Entwicklungen (527)
    112323
    Abonnieren

    Der Kommandeur der amerikanischen Streitkräfte in Japan, Kevin Schneider, hat vor dem Hintergrund der Coronavirus-Ausbreitung den Gesundheitsnotstand für das gesamte auf dem japanischen Territorium stationierte Militärkontingent ausgerufen.

    Der frühere, vom US-Kommando verhängte Notstand galt nur für amerikanische Stützpunkte sowie Objekte der Streitkräfte und Marine in der japanischen Region Kanto.

    „Der Kommandeur der US-Streitkräfte in Japan hat am 15. April 2020 den Gesundheitsnotstand für alle (Objekte) in Japan ausgerufen“, heißt es in der entsprechenden Twitter-Mitteilung.

    Bis zum 15. Mai soll der Notstand aufrecht bleiben. Der Kommandeur der amerikanischen Streitkräfte ist befähigt, ihn zu verlängern oder vorzeitig aufzuheben. Die Maßnahmen betreffen demnach alle Menschen, die Zugang zu Objekten oder Einrichtungen der USA haben, darunter auch Militärs, Zivilisten, Auftragnehmer und Arbeiter des Empfangslandes.

    Coronavirus in Japan

    Die Weltgesundheitsorganisation hatte am 11. März den Ausbruch des neuen Covid-19-Erregers als Pandemie eingestuft.

    In Japan gibt es nach Angaben der Johns Hopkins University (Stand: 15. April) mehr als 8000 bestätigte Covid-19-Infizierungen. 146 Menschen sind an dem Erreger bereits gestorben.

    Weltweit haben sich knapp zwei Millionen Menschen mit dem Coronavirus angesteckt. Über 126.000 Menschen sind gestorben.

    ak/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Corona-Pandemie breitet sich weiter aus – alle Entwicklungen (527)

    Zum Thema:

    Iranischer Militärführer: Revolutionsgarden haben „Raketenstädte“ zur Abwehr von Aggressionen
    Atlantikküsten-Pipeline in den USA wird nicht gebaut
    Für US-Truppen: Deutschland zahlte fast eine Milliarde Euro in zehn Jahren
    Tags:
    gesundheitsnotstand, Coronavirus, Japan, Armee, USA