13:59 09 Juli 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1362
    Abonnieren

    Ein Einwohner der australischen Stadt Adelaide, der wegen der Coronavirus-Epidemie seinen Arbeitsplatz verloren hatte, hat kurz darauf einen Treffer in der Lotterie erzielt und mehr als drei Millionen Dollar gewonnen. Darüber schreibt „The Daily Star“.

    Nachdem er entlassen wurde, kaufte der Mann einen Lotterieschein, der sich als eine Gewinnnummer erwies.

    „Ich habe gestern abend mein Online-Konto geprüft und gesehen, dass ich gewonnen habe. Ich weckte meine Frau auf, um ihr das mitzuteilen, und sie stieß einen Schrei aus“, erinnert sich der Glückspilz.

    Nach seinen Worten will er für das gewonnene Geld ein Haus kaufen.

    ls/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Läster-Attacke:„Mahlzeit, Frau Bundeskanzlerin“ - Spottrede von EU-Abgeordnetem Sonneborn vor Merkel
    UN-Sicherheitsrat lehnt Russlands Resolutionsentwurf zu Syrien ab
    Medwedew erzählt über sein Verhältnis zu Putin
    So geht selbstbewusstes Amerika mit Russen um - Nulands feuchter Traum von Bidens Russland-Strategie
    Tags:
    Australien