04:54 25 Oktober 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    6546
    Abonnieren

    Von Montag an dürfen erstmals seit der angeordneten Schließung in der Corona-Krise gewisse Läden wieder öffnen. Ausgenommen sind Geschäfte mit einer Ladenfläche von mehr als 800 Quadratmetern. Darauf hatten sich Bund und Länder Mitte der Woche geeinigt. Kfz- und Fahrradhändler sowie Buchhandlungen dürfen demnach ungeachtet ihrer Größe öffnen.

    Doch nicht in allen Bundesländern kann man zum Wochenstart wieder shoppen gehen. In Bayern, Berlin, Thüringen und Brandenburg dürfen die Geschäfte erst später wieder öffnen.

    Viele Handelsketten vom Textildiscounter KiK über Deutschlands größten Schuhhändler Deichmann bis zum Marktführer im Buchhandel, Thalia, stehen bereits in den Startlöchern. Doch das Einkaufserlebnis wird sich stark verändern, denn es gibt Auflagen: Wie bislang schon im Lebensmittelhandel werden auch beim Mode- oder Bücherkauf künftig Schutzmasken, Abstandsmarkierungen und Einlass-Kontrollen das Bild der Geschäfte prägen - um die Ansteckungsgefahr zu verringern und den Kundenstrom zu regulieren.

    Darüber hinaus dürfen nun auch die Zoos öffnen, in manchen Regionen beginnt das ebenfalls an diesem Montag.

    Erste Schüler in Schulen

    Zudem kommen in dieser Woche die ersten Schüler für die Vorbereitungen der Abschlussprüfungen in die Schulen zurück. Sachsen macht dabei an diesem Montag den Auftakt, im Laufe der Woche folgen weitere Bundesländer. Zugleich beginnen mehrere Länder am Montag und den folgenden Tagen mit den Abschlussprüfungen - allerdings hat es die in Hessen und Rheinland-Pfalz trotz der Kontaktbeschränkungen schon in den vergangenen Wochen gegeben.

    Für die Hochschulen gibt es ebenfalls Lockerungen. Prüfungen dürfen wieder stattfinden, Labore, Bibliotheken und Archive dürfen unter strengen Auflagen öffnen. In den meisten Ländern beginnt auch das Semester - allerdings nur online. Die Universitäten setzen auf digitale Lehrveranstaltungen.

    jeg/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Das ist wirklich fatal“ – Worauf Manuela Schwesig bei den Grünen aufmerksam macht
    Auf welche Waffe die Nato im Konflikt gegen Russland setzen soll – US-Denkfabrik
    Lieber Leib und Leben von Deutschen bedrohen? Polizeigewerkschafter Wendt redet Klartext zu Dresden
    Legendärer DDR-Zug kehrt auf Schiene zurück
    Tags:
    Öffnung, Shutdown, Coronavirus, Geschäfte