18:36 19 September 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Corona-Pandemie breitet sich weiter aus – alle Entwicklungen (536)
    19965
    Abonnieren

    Nach der Wiedereröffnung eines McDonald’s-Restaurants im Großraum Paris bilden Autofahrer, die während der Corona-Quarantäne das klassische Fastfood vermisst haben, eine kilometerlange Schlange, berichtet der Fernsehsender BFMTV.

    Die Nachricht, dass ein McDonald’s im Departement Seine-et-Marne geöffnet hat, verbreitete sich wie ein Lauffeuer. Es geht um ein Restaurant im Format Drive McDo, das Essen und Getränke ausschließlich an Autofahrer verkauft, ohne dass diese den Wagen verlassen müssen. Am Montagabend erreichten die Wartezeiten mitunter bis zu drei Stunden, so der Sender.

    Mitnehmen von Restaurantspeisen nicht verboten

    Da die französischen Behörden die Zulieferung und das Mitnehmen von Speisen auch in der Quarantäne nicht verboten hatten, beschloss die Leitung des Restaurants, den Betrieb am 20. April wiederaufzunehmen. Unterdessen wurde das Regime der Selbstisolation im Land bis zum 11. Mai verlängert. Die Bevölkerung rechnet damit, dass die Einschränkungen dann schrittweise gelockert werden.

    Derzeit haben alle Cafés, Restaurants, Kinos, Museen, Parks, Geschäfte, die mit Industriewaren handeln, sowie Lehreinrichtungen landesweit geschlossen.

    am/gs/ta

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Corona-Pandemie breitet sich weiter aus – alle Entwicklungen (536)

    Zum Thema:

    „Russland wird Atomwaffen nur anwenden, falls ...“ – Politikmagazin über aktuelle Nuklear-Strategien
    „Machen uns sehr angreifbar“: CSU-Urgestein und Rechtsanwalt Gauweiler zum Fall Nawalny – Exklusiv
    „Wusste nicht, wie man spricht“ – Nawalny schildert seinen Genesungsprozess
    Fall Nawalny: Deutsche Eliten und „Ausdruck eines Niedergangs“ – Experte Fischer knallhart
    Tags:
    Schlange, Autofahrer, Wiedereröffnung, McDonald’s, Frankreich