13:32 14 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Corona-Pandemie breitet sich weiter aus – alle Entwicklungen (529)
    9506
    Abonnieren

    Russische und serbische Militärspezialisten haben an einem Tag knapp 30 Objekte in den serbischen Städten Belgrad, Novi Pazar und Prokuplje desinfiziert. Dies gab Russlands Verteidigungsministerium bekannt.

    Die gemeinsamen Desinfizierungsmaßnahmen werden demnach fortgesetzt: Gereinigt wurden im Laufe des Tages 27 Objekte in Belgrad, Novi Pazar und Prokuplje.

    Unter anderem beurteilten die russischen Epidemiologen die antiepidemiologische Situation im zeitweiligen medizinischen Zentrum für Corona-Erkrankte im Sportkomplex der Stadt Kruševac. Das Zentrum ist für die Isolation von Patienten mit leichtem und mittelschwerem Krankheitsverlauf vorgesehen. Schwerkranke Patienten werden in spezialisierten Einrichtungen des Gesundheits- und Verteidigungsministeriums Serbiens behandelt.  

    „Zwei Brigaden aus Ärzten und Krankenschwestern haben sich an der Untersuchung und Behandlung von 29 Covid-19-Patienten in den Krankenhäusern der Städte Novi Pazar und Aleksinac beteiligt“, heißt es in der Mitteilung des russischen Verteidigungsministeriums.

    Unter anderem analysierten die russischen Militärärzte die epidemiologische Lage und gaben ihre Empfehlungen zur Umsetzung antiepidemischer Maßnahmen in den medizinischen Einrichtungen in den Städten Belgrad, Zrenjanin und Kuršumlija ab.

    Russlands Hilfe für Serbien

    Am 3. und 4. April hatten elf Transportflugzeuge vom Typ Il-76 des russischen Verteidigungsministeriums 87 Militärvirologen und -ärzte, Technik, Spezialausrüstung, Schutzmittel sowie 16 Einheiten Militärtechnik in das Balkanland gebracht. Sie stehen Serbien bei der Bekämpfung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus zur Seite.

    Coronavirus in Serbien

    Die Weltgesundheitsorganisation hatte am 11. März den Ausbruch des neuen Covid-19-Erregers als Pandemie eingestuft.

    In Serbien gibt es nach Angaben der Johns Hopkins University (Stand: 22. April) mehr als 6600 bestätigte Covid-19-Infizierungen. 125 Menschen sind an dem Erreger bereits gestorben.

    ak/ae/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Corona-Pandemie breitet sich weiter aus – alle Entwicklungen (529)

    Zum Thema:

    Immer mehr Menschen in Deutschland nicht krankenversichert
    Ex-Anwalt Trumps wirft US-Staatschef heimliche Absprachen mit Russland vor
    Nach Russland-Kritik: Spahn will deutschen Corona-Impfstoff „so schnell wie noch nie in Geschichte“
    Tags:
    Belgrad, Krankenhäuser, Desinfektion, Militärs, Russland, Serbien