12:11 06 Juli 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3856
    Abonnieren

    Die Trägerrakete Falcon 9 mit 60 Starlink-Satelliten an Bord ist laut Angaben des amerikanischen Unternehmens SpaceX erfolgreich gestartet. Entsprechende Aufnahmen wurden publik gemacht.

    Der Start erfolgte um 15:30 Uhr (Ortszeit) vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral.

    Laut SpaceX wurden 60 Satelliten erfolgreich auf die Flugbahn gebracht. Jeder Satellit ist 260 Kilogramm schwer. 

    ​Die erste Stufe der Trägerrakete Falcon 9 landete bereits auf der Plattform „Of Course I Still Love You“ im Atlantik. 

    Der Start sollte eigentlich am vergangenen Donnerstag stattfinden, wurde aber verschoben

    Starlink-Projekt

    Starlink stellt ein zukunftsträchtiges Satellitennetz dar, das künftig die Erde flächendeckend mit Breitband-Internet versorgen soll. Das Projekt wird seit Februar 2018 umgesetzt. Geplant ist, insgesamt etwa 12.000 Satelliten zu starten. Weitere 30.000 sollen Umlaufbahnen in 328 bis 580 Kilometern Höhe erreichen.

    ak/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Iranischer Militärführer: Revolutionsgarden haben „Raketenstädte“ zur Abwehr von Aggressionen
    Atlantikküsten-Pipeline in den USA wird nicht gebaut
    Für US-Truppen: Deutschland zahlte fast eine Milliarde Euro in zehn Jahren
    „Fall Magnitski“: Großbritannien will Sanktionen gegen bestimmte Russen verhängen – Medien
    Tags:
    Starlink-Satelliten, Cape Canaveral, Satelliten, Falcon 9, SpaceX