15:13 07 Juli 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    8220
    Abonnieren

    Instagram-Nutzer beschweren sich über Störungen in der populären App. Dies hat auch das Portal Downdetector bestätigt, das Probleme bei weltweit stark genutzten Internet-Diensten registriert.

    Zu Störungen kam es demnach am frühen Mittwochmorgen. Klagen kamen vor allem aus den USA, Malaysien, Großbritannien, Russland und einer Reihe anderer Länder.

    Die meisten Nutzer (39 Prozent) beschwerten sich, dass der Nachrichtenfeed nicht geladen wird. 36 Prozent haben Probleme bei der Veröffentlichung ihrer Beiträge. 24 Prozent melden Schwierigkeiten bei den „Stories“.

    Instagram ist ein Onlinedienst zum Teilen von Fotos und Videos, der zu Facebook gehört. 

    ak/ae/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Nord Stream 2: Deutsche Gasbranche erfreut über Entscheidung Dänemarks
    Mehrere Gerichte nach Bombendrohungen geräumt
    „Wir erleben den Digitalisierungsboost...Russland ist da führend“ – Coronageschäfte für BMW Russia
    In Europa gilt kein „America First“: Wirtschaft für EU-Schutzschirm bei US-Angriff auf Nord Stream 2
    Tags:
    User, Welt, Story, Instagram, Störung