16:18 05 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    127
    Abonnieren

    Island bietet eine Touristenattraktion an, bei der ein riesiger Lastkraftwagen Personen zu einem künstlichen Eistunnel bringen kann. Darüber schreibt das Portal „Yahoo Lifestyle“.

    Demnach befinden sich der Tunnel und die Höhlen in Islands zweitgrößtem Gletscher Langjökull.

    Für Reisen unter extremen Bedingungen ist ein 20 Tonnen schwerer Lkw vorhanden. Er verfügt über große Reifen und ein System, das diese entlüftet und aufbläst. Daher sind die anderen Straßenbedingungen für ihn kein Problem.

    Der Lkw ist dazu in der Lage, Steine, Schnee und Schlamm mühelos zu bewältigen. Nach der Ankunft der Touristen in der Eishöhle können sie das Fahrzeug verlassen und durch den Tunnel spazieren.   

    Langjökull

    Der Langjökull ist zirka 953 Quadratkilometer groß und liegt im westlichen Teil des Isländischen Hochlands. Der künstliche Eistunnel am Langjökull wurde 2015 für das Publikum geöffnet und ist auch im Sommer betretbar.

    ns/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Ein „Zehner-Club“ gegen China: Kann das gut sein für Europa?
    Deutschland will Libanon nach Explosionen in Beirut helfen
    Simulation mit „Nukemap“: Verheerende Atomangriffs-Szenarien für deutsche Städte
    Tags:
    Portal Yahoo Lifestyle, Gletscher, Tunnel, Island