17:59 19 September 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Corona-Pandemie breitet sich weiter aus – alle Entwicklungen (536)
    7306
    Abonnieren

    In Moskau findet am Freitag die sechste umfassende Desinfektion statt, um die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus einzudämmen. Das teilte der Moskauer Vizebürgermeister, Pjotr Birjukow, mit.

    „Heute, um 12.00 Uhr Moskauer Zeit (11.00 Uhr MESZ), hat eine weitere umfassende Desinfektion der Stadt begonnen. Insgesamt sind mehr als 70.000 Mitarbeiter der öffentlichen Versorgungswirtschaft der Hauptstadt sowie mehr als 4500 Einheiten Technik bei den Arbeiten im Einsatz“, sagte Birjukow.   

    Mehr als 300 Millionen Quadratmeter - alle Straßen, Gehwege, Höfe und Parkplätze - würden sorgfältig mit Desinfektionsmitteln bearbeitet. Besondere Aufmerksamkeit soll auf die Desinfektion von medizinischen Einrichtungen, U-Bahn-Eingängen, Umsteigeknotenpunkten, Haltestellen, Fußgängerübergängen und -überführungen gerichtet werden.

    Dabei werden laut Birjukow spezielle Desinfektionsmittel verwendet. Sie würden von der russischen Verbraucherschutzbehörde Rospotrebnadsor empfohlen und seien für Menschen und Haustiere unschädlich.  

    „Das Hauptziel der regelmäßigen Desinfektionen der ganzen Stadt ist es, die Ausbreitung der Coronavirus-Infektion zu verhindern. Wir werden diese Maßnahmen so lange wie nötig durchführen“, sagte Birjukow abschließend.

    Corona-Neuinfektionen in Russland

    An einem Tag sind in Russland laut offiziellen Angaben 7.933 neue Corona-Fälle (Stand: 01.05.2020, 10:35 Uhr, Ortszeit) registriert worden. Die Gesamtzahl der Erkrankten liegt somit bei 114.431. Die meisten wurden in Moskau (57.300) gemeldet.

    Innerhalb von 24 Stunden kamen 96 Patienten ums Leben. Die Gesamtzahl der Todesopfer beläuft sich derzeit auf 1169. An einem Tag sind 1601 Corona-Kranke genesen. Insgesamt gelten 13.220 Personen als geheilt.

    ns/ae/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Corona-Pandemie breitet sich weiter aus – alle Entwicklungen (536)

    Zum Thema:

    „Russland wird Atomwaffen nur anwenden, falls ...“ – Politikmagazin über aktuelle Nuklear-Strategien
    „Machen uns sehr angreifbar“: CSU-Urgestein und Rechtsanwalt Gauweiler zum Fall Nawalny – Exklusiv
    „Wusste nicht, wie man spricht“ – Nawalny schildert seinen Genesungsprozess
    Fall Nawalny: Deutsche Eliten und „Ausdruck eines Niedergangs“ – Experte Fischer knallhart
    Tags:
    Coronavirus, Zahl, Todesopfer, Maßnahmen, Desinfektion, Pjotr Birjukow, Russland