22:03 12 Juli 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    528
    Abonnieren

    Der amerikanische Schriftsteller Stephen King hat in der Online-Sendung „The Late Show with Stephen Colbert“ offengelegt, wieso man während der Quarantäne gerne Horror-Stories liest.

    „Ich denke, die Menschen bevorzugen Horror-Stories, wenn die Zeiten hart und erschreckend sind“, so der Bestseller-Autor. Wenn man beispielweise eine Horror-Geschichte wie „If It Bleeds“ (zu dt.: „Blutige Nachrichten“ – ein neues Buch von King) oder „Gerald’s Game“ (zu dt.: „Das Spiel“) lese, würden dort Situationen beschrieben, „die abscheulicher sind, als wenn man ohne Toilettenpapier unter Hausarrest steht“.

    Man lenke sich auf diese Weise von den aktuellen Problemen ab und begreife, dass es den Hauptfiguren in den Büchern viel schlimmer gehe.

    „Und dann machen Sie das Buch zu, gehen ins Bett und schlafen wie ein Baby“.

    „Das ist jedenfalls meine Theorie“, fügte der Schriftsteller hinzu.

    Zuvor hatte King gesagt, dass sich viele Menschen angesichts der Corona-Pandemie so fühlten, als hätten sie sich inmitten seines Horroromans „The Stand“ (1978, zu dt.: „Das letzte Gefecht“) wiedergefunden.

    Corona-Pandemie

    Erstmals im Dezember 2019 in China entdeckt, hat sich das Coronavirus SARS-CoV-2 schnell über den Globus ausgebreitet.

    Weltweit gibt es laut Angaben der Johns Hopkins University mehr als 3,7 Millionen Corona-Fälle und über 263.000 Todesopfer. Die höchsten Fallzahlen weisen die Vereinigten Staaten auf: Dort gibt es mehr als 1,2 Millionen Corona-Infizierte und über 73.000 Tote.

    ak/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Aus Hongkong in USA geflohene Virologin offenbart „Wahrheit“ über Covid-19
    Großeinsatz im Schwarzwald: Mann entwaffnet Polizisten und flüchtet – erste Details bekannt
    Russische Universität meldet erfolgreichen Test von weltweit erstem Corona-Impfstoff
    Auf Touristen aus diesen Ländern könnten Italiener diesen Sommer verzichten – Umfrage
    Tags:
    Coronavirus, Horror, Bücher, Stephen King, USA