08:58 26 November 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    41608
    Abonnieren

    Der russische Präsident Wladimir Putin wird am Samstag, dem 9. Mai, einen Kranz am Grab des unbekannten Soldaten in der Nähe der Kreml-Mauer niederlegen, um der im Zweiten Weltkrieg gefallenen sowjetischen Soldaten zu gedenken. Danach wird er eine Rede vor der Nation halten, worauf eine Luftparade der russischen Luftwaffe folgen wird.

    Die zentralen Veranstaltungen anlässlich des 75. Tages des Sieges, darunter die Militärparade und der „Marsch des unsterblichen Regiments“, mussten wegen der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Beschränkungen verschoben werden.

    iv/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Überraschung für Russen“: USA verlegen Raketenwerfer von Ramstein ans Schwarze Meer
    Russische Militärs melden erfolgreichen Test neuer Abfangrakete – Video
    Russland kostengünstig in die Knie zwingen – Strategien der US-Denkfabrik „Rand Corporation“
    Tags:
    Gedenken, Jahrestag, Zweiter Weltkrieg, Siegesparade, Wladimir Putin, Moskau, Russland