23:54 02 Dezember 2020
SNA Radio
    Panorama

    So verfolgte Putin die Luftparade – Video aus dem Kreml

    Panorama
    Zum Kurzlink
    121134
    Abonnieren

    Russlands Präsident Wladimir Putin hat nach seiner Ansprache an Veteranen des Zweiten Weltkrieges und russische Bürger zum 75. Jahrestag des Sieges im Alexandergarten beim Kreml, wo er Blumen am Grabmal des unbekannten Soldaten niederlegt hatte, die Luftparade über dem Roten Platz vom Kreml aus beobachtet.

    Die Luftparade verfolgte Wladimir Putin von der Außentreppe des Gebäudes Nummer 1 des Moskauer Kremls aus, wie die Aufnahmen zeigen.

    Angesichts der Ausbreitung der Covid-19-Pandemie wurden alle Massenveranstaltungen in Russland abgesagt, darunter auch die Feierlichkeiten anlässlich des 75. Jahrestages des Sieges.

    In Moskau sowie in mehreren Städten Russlands fanden am Samstag Luftparaden statt.

    Über dem Roten Platz flogen 75 Maschinen, was den 75. Jahrestag des Sieges symbolisiert.

    Der russische Staatschef versprach, dass das Land jedoch das 75. Jubiläum des Großen Sieges später unbedingt feiern werde. 

    Sowohl die Militärparade auf dem Roten Platz in Moskau als auch die Gedenkaktion „Unsterbliches Regiment“, bei der die Teilnehmer Bilder ihrer Familienmitglieder tragen, die im Krieg gekämpft haben, würden auf alle Fälle noch stattfinden.

    dd/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Wie Verbrecher behandelt? Quarantäne-Schreiben wegen harter Wortwahl in Kritik – Sputnik hakt nach
    Russischer Impfstoff darf dran, so Kommission von der Leyens - aber „nirgendwo in EU außer Ungarn“
    Putin ordnet Start groß angelegter Corona-Impfung ab nächste Woche an
    Lukaschenko: Nato will westbelarussische Ländereien erobern
    Tags:
    Siegesparade, Kreml, Wladimir Putin