11:34 06 Juli 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2381
    Abonnieren

    Im niederländischen Rotterdam ist am Sonntag eine Ukrainerin, Besatzungsangehörige des Kreuzfahrtschiffes „Regal Princess“, tot aufgefunden worden. Dies teilte der Direktor des Departements für konsularischen Dienst im ukrainischen Außenministerium, Sergej Pogorelzew, am Montag mit

    „Die Verstorbene wurde außenbords im Wasser entdeckt,“ wird Pogorelzew von der Nachrichtenagentur Ukrinform zitiert.

    Nach vorläufigen Polizeiangaben soll die 39 Jahre alte Frau Selbstmord begangen haben. Die „Regal Princess“ liegt derzeit im Hafen von Rotterdam fest. Wie Pogorelzew mitteilte, steht die ukrainische Botschaft in den Niederlanden in Kontakt zur örtlichen Polizei und einer medizinischen Einrichtung und ergreift notwendige organisatorische Maßnahmen zur Überführung der Leiche in die Ukraine.

    ls/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Atlantikküsten-Pipeline in den USA wird nicht gebaut
    Iranischer Militärführer: Revolutionsgarden haben „Raketenstädte“ zur Abwehr von Aggressionen
    Für US-Truppen: Deutschland zahlte fast eine Milliarde Euro in zehn Jahren
    „Fall Magnitski“: Großbritannien will Sanktionen gegen bestimmte Russen verhängen – Medien
    Tags:
    Ukrinform, Rotterdam, Ukraine, Niederlande