SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4355
    Abonnieren

    Nach einem bedeutenden Rückgang der Infektionszahlen hat die Regierung Sloweniens die Corona-Epidemie für beendet erklärt. Damit sollen das öffentliche und wirtschaftliche Leben in dem EU-Land wieder hochgefahren und die Grenzen zu Nachbarstaaten geöffnet werden.

    „Die Regierung hat in ihrer Videositzung am Donnerstag beschlossen, die am 12. März 2020 ausgerufene SARS-CoV-2-Epidemie (Covid-19) zu beenden“, teilte die Regierung in Ljubljana mit. Das Nationale Institut für Gesundheitsforschung NIJZ habe festgestellt, dass das Coronavirus in der Bevölkerung rückläufig sei, hieß es zur Begründung.

    Laut NIJZ-Informationen wurden in Slowenien seit Beginn der Pandemie mehr als 66.000 Testungen durchgeführt und 1465 Infektionen nachgewiesen, 103 Infizierte starben. In den vergangenen 24 Stunden wurde lediglich eine Neuansteckung verzeichnet.

    Damit wird wieder möglich, nach Slowenien aus Österreich, Italien und Ungarn einzureisen. Über die Öffnung der Grenzübergänge soll jedoch das Innenministerium individuell entscheiden. Auch Flughäfen dürfen den Betrieb wiederaufnehmen, allerdings unter Einhaltung von Sicherheitsvorkehrungen.

    Einreisende EU-Bürger sollen an der Grenze entsprechende Hygiene-Anweisungen erhalten. Für Nicht-EU-Bürger bleibt bei der Einreise die 14-tägige Quarantänepflicht bestehen. Ab Montag sollen Einkaufszentren, Cafés, Restaurants und Hotels wieder öffnen.

    Das Coronavirus Sars-CoV-2 war erstmals Ende Dezember in China entdeckt worden und hat sich innerhalb von wenigen Monaten über die Welt ausgebreitet. Nach den jüngsten Angaben der Johns Hopkins University (JHU) in Baltimore gibt es weltweit bereits mehr als 4,3 Millionen Infizierte und über 298.000 Todesfälle.

    leo/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Sachsen kündigt Wende bei Corona-Einschränkungen an
    US-Kriegsschiff holt Drohne mit Laser-Kanone vom Himmel – Video
    Wiener Polizistin sorgt mit ihren Parkkünsten für Lacher im Netz – Video