12:15 06 Juli 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    8402
    Abonnieren

    Ein Erdbeben der Stärke 6,4 hat sich im westlichen Teil des US-Bundesstaates Nevada ereignet. Dies teilte am Freitag die US-amerikanische Erdbebenwarte USGS mit.

    Zum Beben kam es demnach am Freitag um 11:03 Uhr (UTC) im amerikanischen Bundesstaat Nevada.

    Das Epizentrum befand sich USGS zufolge in einer Tiefe von 7,6 Kilometern, etwa 60 Kilometer nordwestlich von der Stadt Tonopah.

    Derzeit gibt es keine Informationen über mögliche Opfer und Schäden.

    Im Netz sind erste Aufnahmen zu finden, die das heutige Ereignis dokumentieren:

    ak/ae

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Iranischer Militärführer: Revolutionsgarden haben „Raketenstädte“ zur Abwehr von Aggressionen
    Atlantikküsten-Pipeline in den USA wird nicht gebaut
    Für US-Truppen: Deutschland zahlte fast eine Milliarde Euro in zehn Jahren
    Tags:
    Video, USGS, Erdbeben, Nevada, USA