03:05 14 Juli 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1339
    Abonnieren

    Ein US-Kampfjets vom Typ F-22 fünfter Generation ist bei einem Übungsflug verunglückt, teilte das Kommando der Luftwaffenbasis Eglin im US-Bundesstaat Florida am Freitag mit.

    Den Angaben zufolge ereignete sich das Unglück um etwa 09.15 Uhr (Ortszeit). Die Maschine sei rund 20 Kilometer nordöstlich von Eglin auf ein Testgelände abgestürzt, hieß es.

    Der Pilot konnte sich mit dem Schleudersitz retten, musste aber in ein Krankenhaus gebracht werden. Ärzten zufolge ist sein Zustand stabil. Ansonsten sei niemand zu Schaden gekommen. Es habe keine Zerstörungen gegeben. Die Ursache für den Absturz sei noch unklar. Eine Ermittlungskommission sei im Einsatz, hieß es.

    Die Produktion der F-22-Kampfjets ist bereits eingestellt. Maschinen dieses Typs werden durch F-35-Jets, ebenfalls fünfter Generation, ersetzt.

    Demonstrationsflug von F-22:

    Zum Thema:

    Aus Hongkong in USA geflohene Virologin offenbart „Wahrheit“ über Covid-19
    „Coronawahnsinn“ und „Maskenfetisch“- Carolin Matthie schießt scharf
    Putin nennt Grund für Verschlechterung der Beziehungen zu Ukraine
    Tags:
    Absturz, F-22 Raptor, Florida, USA