SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 82
    Abonnieren

    In Peterborough, Großbritannien, hat die Polizei nach Meldungen über einen bewaffneten Überfall ein örtliches Krankenhaus abgesperrt. Der Vorfall soll sich laut der lokalen Zeitung „Cambridge News“ nicht weit vom Hospital ereignet haben.

    Es handle es sich demnach um einen "schwerwiegenden Vorfall", der sich am Morgen in einem Stadtbezirk ereignet habe. Nach Angaben der Polizei sei noch nicht bekannt, wie viele Menschen bei dem Vorfall verletzt wurden. 

    Vor Ort sind zurzeit Polizeibeamte und Ärzte im Einsatz. Im Umfeld sind mehrere Straßen abgesperrt. Den Bürgern wurde empfohlen, den Stadtbezirk vorläufig nicht zu besuchen. 

    ao/mt/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Für Menschen lebensbedrohlich: Hasenpest breitet sich weiter aus
    200 Corona-Tote obduziert: Rechtsmediziner plädiert gegen Einschüchterung mit „Killervirus“
    „Weiterhin treu zum russischen Markt stehen“: Logistikunternehmen Kühne+Nagel gedeiht in Russland
    Die Agenda der „Bild“  – Wieviel US-Einfluss steckt im Axel-Springer-Konzern?
    Tags:
    Absperrung, Überfall, Krankenhaus, Polizei, Großbritannien