SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1916
    Abonnieren

    Bei der Kollision eines Autos mit einer Kuh sind drei Menschen in Rheinland-Pfalz verletzt worden, wie die Deutsche Presse-Agentur am Donnerstag meldet.

    Das Tier sei am Mittwochabend unvermittelt auf die Landstraße nahe dem pfälzischen Ort Katzweiler gelaufen, teilte die Polizei in Kaiserslautern mit.

    Zusammenstoß trotz Vollbremse

    Der Fahrer legte eine Vollbremsung hin, konnte den Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Alle drei Insassen des Wagens kamen mit leichten Blessuren in umliegende Krankenhäuser. Die Kuh rannte nach Angaben der Polizei davon und wurde trotz einer intensiven Suche bislang nicht gefunden.

    am/

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Für Menschen lebensbedrohlich: Hasenpest breitet sich weiter aus
    200 Corona-Tote obduziert: Rechtsmediziner plädiert gegen Einschüchterung mit „Killervirus“
    „Weiterhin treu zum russischen Markt stehen“: Logistikunternehmen Kühne+Nagel gedeiht in Russland
    Tags:
    Verletzte, Kollision, Auto, Kuh, Rheinland-Pfalz, Deutschland