14:21 23 Oktober 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3106
    Abonnieren

    Europas größter Reiseanbieter Tui rechnet mit einem baldigen Start der Urlaubssaison. Vorstandschef Fritz Joussen versprach in einem Interview mit der Düsseldorfer „Rheinischen Post“, Reisen nach Mallorca spätestens ab Ende Juni wieder aufzunehmen.

    „Ab Ende Juni wollen wir pünktlich zu den Sommerferien wieder fliegen“, zitiert ihn die Samstagsausgabe der RP. „Wir wollen Mitte/Ende Juni den Flugverkehr nach Mallorca wieder aufnehmen“.

    Österreich, Griechenland, Zypern, Kroatien, Bulgarien seien ebenfalls sehr gut vorbereitet, äußerte Joussen:

    „Die Hotel-Saison soll dort spätestens am 1. Juli starten. Wir sprechen wie das Auswärtige Amt auch mit der Türkei. Es wird eine Dynamik der Öffnungen geben, weil es keinen Grund für einen dauerhaften Lockdown des Tourismus gibt.“

    Joussen rechnet dabei mit günstigen Preisen: „Grundsätzlich haben alle Länder viel freie Kapazität 2020. Das sorgt für günstige Angebote“.

    In Deutschland sei das jedoch nicht der Fall: „Einige Regionen wie Deutschland sind jetzt in den ersten Wochen besonders begehrt, da sieht es also umgekehrt aus.“

    asch/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Schlägt die EU wegen Nord Stream 2-Sanktionen bald zurück? Maas für Stärkung gegen Druck von außen
    An-26-Absturz in Ukraine: Ursachen stehen fest
    Japanische Forscher nennen unerwartete Folge von Covid-19
    Granatenvoll: Schützenpanzer-Fahrer rammt Betonwand in Südrussland – Video
    Tags:
    Covid-19, Coronavirus, TUI Travel, Flüge, Tourismus, Reisen, Mallorca, Spanien, Deutschland