11:40 04 Juli 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    9356
    Abonnieren

    US-Präsident Donald Trump kann an seinem wahrscheinlichen Herausforderer bei der Präsidentschaftswahl 2020, Joe Biden, kein gutes Haar lassen. Dazu bekannte sich Trump in einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin „Full Measure“, das am Sonntagmorgen ausgestrahlt wurde.

    Als die Moderatorin Sharyl Attkisson den US-Staatschef darum bat, die stärkste Eigenschaft von Biden zu nennen, äußerte Trump, er könnte vielleicht Bidens Erfahrung erwähnen, sein demokratischer Rivale habe allerdings „tatsächlich keine Erfahrung“. „Er war nie dafür bekannt, klug zu sein“, fuhr Trump fort.

    Daraufhin bat Attkisson darum, wenigstens eine gute Eigenschaft von Biden auszusuchen. Der US-Präsident hüllte sich in Schweigen. Es fiel ihm sichtlich schwer, die Frage zu beantworten.

    Bei den Schwachpunkten zeigte er sich dafür umso großzügiger:

    „Er hat viele, ich könnte den ganzen Tag von seinen Schwachstellen sprechen“.

     

    ​Das Nachrichten- und investigative Magazin „Full Measure“ wird von den TV-Sendern des Medienunternehmens Sinclair Broadcast Group ausgestrahlt.

    asch/ae

     

     

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    USA schicken zwei Gruppen von Flugzeugträgern ins Südchinesische Meer – WSJ
    „Geschmacklos ohne Ende“: „Seriöse“ Medien, Drosten und Lockdown im Regierungsviertel missbilligt
    Virologe Streeck zu Coronavirus: Darum wird es keine zweite Welle geben, sondern…
    Tags:
    Donald Trump, USA