01:56 11 Juli 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    213
    Abonnieren

    Der US-amerikanische Basketballspieler Andre Drummond, der zurzeit bei den Cleveland Cavaliers in der US-Profiliga NBA unter Vertrag steht, hat eine Kellnerin in Florida mit 1000 US-Dollar Trinkgeld überrascht.

    Der Basketballspieler hinterließ 1000 Dollar Trinkgeld mit einer Gesamtrechnung von 160 Dollar. Die glückliche Kellnerin Kasanda Diaz teilte ihre Freude auf Instagram:

    „Ich zitterte und hatte Tränen der Freude, nachdem er mir dies hinterlassen hatte. Ich hatte keine Ahnung, wie darauf zu reagieren ist, ich wollte keine Aufmerksamkeit erregen, aber gleichzeitig konnte ich das Maß der Dankbarkeit, die ich hatte/habe, nicht beschreiben“, postete sie. 

    „Das ist so verwunderlich zu sehen, wie Menschen in diesen unsicheren Zeiten Handlungen der Güte zeigen“, sagte Kassandra. Ihre Abonnenten sind ebenso von diesem Akt der Großzügigkeit begeistert: 

    „Du verdienst das!“, schrieb die eine Insta-Userin. 

    „Ich liebe es, solche freundlichen Handlungen zu sehen“, steht es in einem anderen Kommentar. 

    ao/mt

    Zum Thema:

    Oberstes US-Gericht spricht Hälfte von Bundesstaat Oklahoma Ureinwohnern zu
    Abschuss von MH17: Niederlande wollen Russland beim EGMR verklagen
    Läster-Attacke: „Mahlzeit, Frau Bundeskanzlerin“ – Spottrede von EU-Abgeordnetem Sonneborn
    Tags:
    Instagram, USA, Florida, Kellnerin, NBA