01:06 15 Juli 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    203
    Abonnieren

    Ab Montag dürfen in Griechenland Hotels, die vor der Corona-Krise das ganze Jahr über geöffnet hatten, wieder Gäste empfangen. Die Saisonhotels sollen erst am 15. Juni öffnen. Am gleichen Tag soll es – nach den Gymnasien vor zwei Wochen – auch für alle Volksschulen wieder losgehen. Das berichtete das Staatsfernsehen ERT.

    Zudem werden am Montagabend die in dem Tourismusland beliebten Freilichtkinos öffnen. Tavernen, Bars und Badestrände sind bereits seit zwei Wochen wieder für Besucher zugänglich. Am nächsten Wochenende soll auch die Landes-Fußballmeisterschaft wieder starten.

    Athen hatte bereits am Freitag angekündigt, dass Touristen und Reisende aus 29 Staaten ab dem 15. Juni ohne Quarantänepflicht nach Griechenland kommen dürfen – darunter auch aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

    Großbritannien, das neben Deutschland das wichtigste Urlauberland für Griechenland ist, findet sich nicht auf der Liste der ersten Staaten, für die keine Quarantänepflicht mehr gilt. Auch Italien und Frankreich sind vorerst nicht dabei. Wie das Tourismusministerium mitteilte, will Athen am 1. Juli erneut die Corona-Lage in anderen Staaten prüfen und die Liste ergänzen. 

    mka/gs/dpa

    Zum Thema:

    „Trifft jedes Ziel in Russland“: Diese neuen Waffen entwickeln die USA
    Ein völkerrechtlicher Blick auf das Weltkulturerbe Hagia Sophia
    „Wer glaubt denn, dass die Bundesrepublik wirklich verteidigt wurde?“ - Gysi in Wehrpflicht-Debatte
    Tags:
    Tourismus, Griechenland