22:48 12 Juli 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1328
    Abonnieren

    Nach dem erfolgreichen Start einer SpaceX-„Falcon 9“-Rakete vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral zur internationalen Raumstation am Samstag, soll die „Crew Dragon“-2-Kapsel mit den Nasa-Astronauten Bob Behnken und Douglas Hurley an Bord am 31. Mai an die ISS andocken.

    Es ist das erste Mal, dass ein privates Raumfahrtunternehmen Astronauten zur ISS befördert, und auch das erste Mal seit knapp neun Jahren Pause, dass Astronauten von den USA aus zur Internationalen Raumstation ISS geschickt werden. Die beiden Astronauten sollen an der ISS andocken und rund einen Monat bleiben.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Aus Hongkong in USA geflohene Virologin offenbart „Wahrheit“ über Covid-19
    Großeinsatz im Schwarzwald: Mann entwaffnet Polizisten und flüchtet – erste Details bekannt
    Russische Universität meldet erfolgreichen Test von weltweit erstem Corona-Impfstoff
    Auf Touristen aus diesen Ländern könnten Italiener diesen Sommer verzichten – Umfrage
    Tags:
    Crew Dragon, Raumfahrt, ISS