05:08 02 Dezember 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    5606
    Abonnieren

    Ein Internetnutzer hat mit Hilfe der Sofware Art Breader quasi ein fotografisches Abbild des Gesichtes des berühmten französischen Kaisers geschaffen. Dies berichtet die Zeitung „Le Figaro“.

    Demnach lud der unabhängige Fotograf Bas Uterwijk aus Amsterdam unter dem Pseudonym Gandbrood mehrere Porträts von Napoleon Bonaparte bei dem Webservice Art Breeder hoch und konnte ein Portrait des berühmten Feldherren mit pseudofotografischer Präzision nachbilden. Die Kleider wurden einem Gemälde von Jacques-Louis David aus dem Jahr 1812 entnommen.

    ​Napoleon I. sei nicht die einzige Figur der Großen Französischen Revolution, die Phantasien der nachkommenden Generationen anregte, erinnert die Zeitung ihre Leser: Im Jahr 2013 habe ein Spezialisten-Team unter der Leitung von Philippe Froesch das Gesicht von Robespierre mit Hilfe der Totenmaske und Spezialtechniken, die vor allem in der Filmindustrie eingesetzt werden, in 3D modelliert.

    ​Das Team habe zudem die Gesichter des venezolanischen Unabhängigkeitskämpfers Simon Bolivar und des Königs Heinrich IV. modelliert.

    asch/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Russischer Impfstoff darf dran, so Kommission von der Leyens - aber „nirgendwo in EU außer Ungarn“
    Große Krankenhausstudie: 2020 weniger Intensivpatienten mit Atemwegserkrankungen als 2019
    Abzug russicher Friedenstruppen aus Transnistrien? Lawrow kommentiert Sandus Vorhaben
    Riesiger Alligator verschlingt Opfer bei lebendigem Leib: US-Jäger fassungslos – Video
    Tags:
    Fotos, künstliche Intelligenz, Abbild, Gesicht, Napoleon Bonaparte, Napoleon, Software, Niederlande, Frankreich